Herzklinik Ulm
Herz und Gefäße: Bestens versorgt
Sprechstunde:Mo. – Fr. 8.00 bis 17.00 Uhr
Anmeldung:0731 / 9 35 30 70
Beste Anmeldezeit:Nachmittags 14 – 17 Uhr
Innere MedizinHerzklinik Ulm
KardiologieDr. Haerer und Partner
AngiologieÜberörtliche BAG

Herzklinik-Team

Neunzehn qualifizierte Fachärzte, zusätzliche Assistenzärzte und vor allem über 100 medizinische Fachkräfte bilden das personelle Herzstück unserer hochmodernen Klinik. Für eine optimale Diagnostik, Therapie und intensive Betreuung unserer ambulant wie stationär behandelten Patienten ist damit bestens gesorgt. Unser Ziel ist es, unseren Patienten die bestmögliche Ver­sorgung bei kardiologischen und angiologischen Problemen zukommen zu lassen. In unserer Herzklinik bieten wir unseren Patienten ein Höchstmaß an Heilungschancen, sie stehen stets im Mittelpunkt unserer qualifizierten Arbeit.
Das Ärzteteam
Dr. med. Windfried Haerer
Internist, Kardiologe
Studium:
Uni Tübingen.

Stationen:
Ausbildung HKZ Rotenburg/Fulda und Uni Ulm. Zahlreiche wissenschaftliche Vorträge und Publikationen. Einführung der Interventionskardiologie (PCI) an der Universitätsklinik Ulm als neues Verfahren.

1992 Gründung der Praxis Dr. Haerer mit Herzkatheteranlage, Konzession für die Klinik.

  • Mitglied im DGK Gremium Chest Pain Unit
  • Mitglied im Leitungskomitee QuIK
  • Mitglied im DGK Gremium für Zertifizierungen.
  • Stellvertretender Vorstand BNK e.V. Baden-Württemberg
  • Lenkungsausschuss Facharztverträge AOK BW und BKK VAG
  • Geschäftsführer BNK Service GmbH
  • Weiterbildungsermächtigung Kardiologie
  • Mitglied des Weiterbildungsausschusses der Bezirksärztekammer Südwürttemberg für das Gebiet "Innere Medizin und Kardiologie"
  • Zweit-Meinungs-Toparzt der AOK.

Zusatzausbildung:
DGK Curricula Interventionelle Kardiologie und Herzinsuffizienz.

  • Mitglied der Fachgesellschaften:Deutsche Gesellschaft für Kardiologie
  • Arbeitsgruppe Interventionelle Kardiologie (AGIK)
  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin
  • European Society of Cardiology
  • European Association of Percutaneous Coronary Interventions

Funktionen:
Geschäftsführung, Ärztefortbildung, Gerichtsgutachten, verkehrsmedizinische Qualifikation, Sprechstunde, Herzkatheter, Interventionskardiologie.
Dr. med. Michael Lieberknecht
Internist, Kardiologe, EMAH-Arzt, Interventionskardiologe
Studium:
Uni Heidelberg

Stationen:
Assistenzarzt, Oberarzt Klinikum Karlsruhe 2. Med. Klinik. Internistische Intensivmedzin.

Zusatzausbildung:
Angeborene Herzfehler im Erwachsenenalter (EMAH).
DGK Curricula Interventionelle Kardiologie und Herzinsuffizienz.
Weiterbildungsermächtigung Innere Medizin und Stressechokardiographie.
Seit 1996 in der Herzklinik Ulm.

Funktionen:
Hygienebeauftragter, Sprechstunde, Stressechokardiographie, transösophageale Echokardiographie, Schrittmacher-/ICD-Nachsorge, Ergospirometrie, Interventionskardiologie, Herzkatheter, Ärztefortbildung
Dr. med. Ulf Kroschel
Internist, Kardiologe, Angiologe
Studium:
Uni Hamburg und Uni Tübingen.

Stationen:
Katharinenhospital Stuttgart, KKH Böb- lingen; Oberarzt im Karl-Olga-KH Stuttgart (kommissarischer Leiter) und im KKH Böblingen.

Weiterbildungsermächtigung Angiologie.

Seit 1999 in der Herzklinik Ulm.

Funktionen:
Sprechstunde (auch für Angiologie und Marfan-Syndrom), Stressechokardiographie, transösophageale Echokardiographie, Schrittmacher-/ICD-Nachsorge, Herzkatheter, Coagu-Chek-Schulungen, Ärztefortbildung; Patientenseminare;
Dr. med. Norbert Jahnke
Internist, Kardiologe, Hypertensiologe (DHL), Naturheilverfahren, Homöopathie, Ernährungsmedizin (DGEM)
Studium:
Ludwig-Maximilians-Uni München.

Stationen:
Innere Kreiskrankenhaus Günzburg; Dialyse KFH Günzburg; Kardiologie KH-Zweckverband Oberallgäu, Kempten; notärztliche Tätigkeit.

Weiterbildungsermächtigung Kardiologie
Seit 1995 in der Herzklinik Ulm.

Mitglied der Fachgesellschaften:

  • American College of Cardiologie
  • Deutsche Gesellschaft für Kardilogie
  • European Society of Cardiology
  • American Society of Cardiology
  • American Heart Association
  • Kompetenznetz Vorhofflimmern
  • Hochdruckliga
  • Kompetenzzentrum Hypertensiologie

Funktionen:
Studienzentrum Kardiologie Ulm, Ärztefortbildung, Sprechstunde, Stressechokardiographie, transösophageale Echokardiographie.
Sabine Muth
Internistin, Kardiologin
Studium:
Uni Ulm.

Stationen:
Kreiskrankenhaus Schorndorf; Kreiskrankenhaus Biberach; notärztliche Tätigkeit. Leitende Oberärztin in der Schussentalklinik Aulendorf. Kardiologie in der Herzklinik Ulm und bei den Dres. Kaden/Lorenz in Singen.

Weiterbildungsermächtigung Kardiologie.

Seit 2007 in der Herzklinik Ulm.

Funktionen:
Sprechstunde, Stressechokardiographie, verkehrsmedizinische Qualifikation.
Dr. med. Manuela Birkenmaier
Internistin
Studium:
Uni Ulm.

Stationen:
Kreiskrankenhaus Wangen, Fachklinik für Onkologische und Kardiologische Rehabilitation Isny-Neutrauchburg, Franziskus- Krankenhaus Berlin.

Seit 1999 in der Herzklinik Ulm als Vertretung bei Urlaub/Krankheit/Fortbildung.
Weiterbildungsermächtigung Kardiologie

Funktionen:
Sprechstunde.
Dr. med. Holger Zeif
Dr. med. Holger Zeif Internist, Kardiologe
Studium:
Uni Ulm.

Stationen:
KH Leonberg, Dozent an der Krankenpflegeschule für Intensivmedizin und Anästhesie; Department Kardiologie am Herz-Zentrum Bodensee; Oberarzt Kardiologie und Medizinische Klinik am Kantonspital Münsterlingen (CH); Uni Zürich.

Weiterbildungsermächtigung Kardiologie

Seit 2007 in der Herzklinik Ulm.

Funktionen:
Sprechstunde, Stressechokardiographie, transösophageale Echokardiographie, Schrittmacher-/ICD-Nachsorge.
PD Dr. med. habil. Ralf Birkemeyer
Internist, Kardiologe, internistische Intensivmedizin, Notfallmedizin
Studium:
Justus-Liebig-Universität, Gießen.
Austauschstudent an verschiedenen britischen Medical Schools.

Stationen:
Aus- und Weiterbildung Innere Medizin, Kardiologie, Internistische Intensivmedizin und Notfallmedizin, Städtisches Klinikum Karlsruhe. Elektrophysiologie, Franz-Vollhardt-Klinik, Berlin. Leitender Oberarzt Kardiologie Schwarzwald-Baar-Klinikum Villingen-Schwenningen. Oberarzt Kardiologie Universitätsmedizin Herzzentrum Rostock.

Wissenschaftliche und klinische Schwerpunkte:
Interventionskardiologie einschließlich struktureller Herzerkrankungen, Kardiologische Intensivmedizin

Mitglied der Fachgesellschaften:

  • Deutsche Gesellschaft für Kardiologie
  • Arbeitsgruppe Interventionelle Kardiologie (AGIK)
  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin
  • European Society of Cardiology
  • European Association of Percutaneous Coronary Interventions

Zusatzausbildung:
DGK Curricula Interventionelle Kardiologie und Herzinsuffizienz.

Seit 2013 in der Herzklinik

Funktionen:
Leiter der Interventionskardiologie, Herzkatheter, TAVI, MitraClip,Vorhofoccluder, Sprechstunde, Schrittmacher-/ICD-Nachsorge
Prof. Dr. med. Peter Bernhardt
Internist, Kardiologe, Internistische Intensivmedizin, Kardio-MRT
Studium:
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Stationen:
Aus- und Weiterbildung Innere Medizin, Kardiologie, Internistische Intensivmedizin und Kardio-MRT Medizinische Klinik II des Universitätsklinikum Bonn; MRT-Zentrum am Sankt-Gertrauden-Krankenahaus Berlin; Krankenhaus Agatharied; Klinik für Innere Medizin II des Universitätsklinikums Ulm. Lehrbefugnis für das Fach Innere Medizin.

Wissenschaftliche und klinische Schwerpunkte:
Koronare Herzkrankheit, Kardiovaskuläre Bildgebung, Interventionelle Kardiologie, Antikoagulation

Mitglied der Fachgesellschaften:

  • Deutsche Gesellschaft für Kardiologie
  • Arbeitsgruppe Interventionelle Kardiologie (AGIK)
  • Arbeitsgruppe Kardio-MRT
  • Fellow European Society of Cardiology
  • Society of Cardiovascular Magnetic Resonance
  • Fellow American College of Cardiology
  • American Heart Association

Zusatzausbildung:
DGK Curricula Interventionelle Kardiologie und Herzinsuffizienz.
Zusatzqualifikation Kardiale Magnetresonanztomographie (CMR)

Seit 2016 in der Herzklinik Ulm

Funktionen:
Interventionelle Kardiologie, Kardio-MRT, Sprechstunde, Stellvertretender Leiter Interventionskardiologie
Nadine Bettels
Nadine Bettels Internistin, Kardiologin
Studium:
Universität Ulm

Stationen:
Bethesda-Krankenhaus Stuttgart, Innere Medizin; Karl-Olga-Krankenhaus Stutt- gart, Kardiologie; Tamale Teaching Hospital in Ghana, Entwicklungshilfe

Zusatzausbildung:
Notfallmedizin

Seit 2013 in der Herzklinik

Funktionen:
Sprechstunde, Stressechokardiographie
Dr. med. Sören Westphal
Internist, Kardiologe
Studium:
Universität Schleswig Holstein, Campus Lübeck
University of Witwatersrad, Johannesburg, Südafrika
University of California, Campus San Diego, Vereinigte Staaten von Amerika
Kantonsspital, Luzern, Schweiz

Stationen:
Bundeswehrkrankenhaus, Innere Medizin, Ulm
Flugmedizinisches Institut der Luftwaffe, Wissenschaft und Lehre, Fürstenfeldbruck
Universität Ulm, Klinik für Innere Medizin 2, Ulm
Bundeswehrkrankenhaus, Kardiologie, Ulm; zuletzt als Funktionsoberarzt.

Mitgliedschaften:
Deutsche Gesellschaft für Kardiologie
European Society of Cardiology

Seit 2017 in der Herzklinik Ulm

Funktionen:
Sprechstunde auch für Angiologie oder Gefäßsprechstunde, Stressechokardiographie, transösophageale Echokardiographie sowie Schrittmachernachsorge, Implantation von Herzschrittmachern und Defibrillatoren.
Dr. med. Christoph Rodewald
Internist, Kardiologe
Studium:
Justus Liebig Universität Gießen

University of Illinois at Chicago, Chicago, USA.

Stationen:
Aus- und Weiterbildung Innere Medizin und Kardiologie Universitätsklinik Ulm, Oberarzt seit 2014.

Zusatzausbildung:
DGK Curricula Interventionelle Kardiologie und Herzinsuffizienz.
Tätigkeitsschwerpunkt Interventionelle Klappentherapie.

Wissenschaftliche und klinische Schwerpunkte:
Interventionelle Kardiologie

Mitgliedschaften:
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

Deutsche Gesellschaft für Kardiologie

Seit 2018 in der Herzklinik


Funktionen:
Sprechstunde, Stressechokardiographie, Herzkatheter, Interventionskardiologie, transösophageale Echokardiographie
Birgit Bauch
Internistin
Studium:
Universität Ulm

Stationen:
Innere Alb/Fils Kliniken Göppingen, Abteilung Kardiologie, notärztliche Tätigkeit, Betreuung von Herzsportgruppen, von 1999 in eigener Praxis als Internistin mit Schwerpunkt Kardiologie

Mitgliedschaften:
Deutsche Gesellschaft für Kardiologie

Seit 2018 in Herzklinik Ulm, Standort Geislingen

Funktionen:
Sprechstunde, Herzschrittmachernachsorge
Ludwig-Gerhard Binner
Internist, Kardiologe, Nephrologe
Studium:
Universität Ulm

Stationen:
Abteilung Kardiologie, Pneumologie, Angiologie, Sport- und Rehabilitationsmedizin, Universitätsklinikum Ulm, Sektion Nephrologie Universitätsklinikum Ulm, Abteilung Herzchirurgie Universitätsklinikum Ulm

Zusatzausbildung:
Internistische Intensivmedizin;
DGK Curriculum. Spezielle Rhythmologie – Aktive Herzrhythmusimplantate

Mitglied der Fachgesellschaften:
1995-2000 Mitglied des Nucleus der Arbeitsgruppe Herzschrittmacher der DGK
1997 Sekretär und Organisator der Jahrestagung der Arbeitsgruppe Rhythmologie der DGK in Ulm (1800 Teilnehmer)
Mitglied der DGK
Mitglied der Arbeitsgruppe Rhythmologie der DGK
Mitglied ESC
Mitglied EHRA
Publikationen und Vorträge auf nationalen und internationalen Kongressen

Seit 2017 in der Herzklinik

Funktionen:
Nachsorge Herzschrittmacher und ICD, Implantation von Herzschrittmachern und Defibrillatoren
Dr. med. Tanja Drosch
Internistin, Kardiologin
Studium:
Universität Mainz und Tübingen

Stationen:
Ausbildung zur Fachärztin Innere Medizin und Kardiologie am Universitätsklinikum Tübingen und an den Alb-Fils-Kliniken Göppingen.
Funktionsoberärztin an den Alb-Fils-Kliniken Göppingen.
Forschungsschwerpunkt in der nicht-invasiven Bildgebung mit Schwerpunkt auf das Cardio-CT.

Zusatzausbildung:
Qualifikation Kardiale Computertomographie Stufe 3.
DGK Curriculum Herzinsuffizienz

Mitglied der Fachgesellschaften:
Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK)
Arbeitsgruppe Kardio-CT (AG24)
Europäische Gesellschaft für Kardiologie (ESC)
Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DGUM)

Seit 2019 in der Herzklinik Ulm, überwiegend am Standort Geislingen

Funktionen:
Sprechstunde, Stressechokardiographie, transösophageale Echokardiographie.
Alexander Frank
Internist, Kardiologe
Studium:
Universität Ulm

Stationen:
Ausbildung zum Facharzt Innere Medizin und Kardiologie an den Alb-Fils-Kliniken Göppingen.
Funktionsoberarzt an den Alb-Fils-Kliniken Geislingen.

Mitglied der Fachgesellschaften:
Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK)
Arbeitsgruppe Chronische Herzinsuffizienz (AG10)
Arbeitsgruppe Telemonitoring (AG33)
Europäische Gesellschaft für Kardiologie (ESC)
Heart Failure Association (HFA) der ESC
Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DGUM)

Zusatzausbildung:
DGK Curriculum Herzinsuffizienz.

Seit 2019 in der Herzklinik Ulm, überwiegend am Standort Geislingen

Funktionen:
Sprechstunde, Gefäßsprechstunde, Herzschrittmacher und ICD-Nachsorge, Stressechokardiographie, transösophageale Echokardiographie.
Dr. med. Susanne Wegerer
Internistin, Kardiologin, Notfallmedizin, Hypertensiologin (DHL)
Studium:
Universität Ulm

Stationen:
Klinik für Innere Medizin, Krankenhaus Biberach, Lehrkrankenhaus der Universität Ulm.
Klinik für Innere Medizin II, Universitätsklinikum Ulm, zuletzt Funktionsoberärztin.
Medizinische Klinik II, Klinikum Heidenheim, Lehrkrankenhaus der Universität Ulm, Oberärztin.

Zusatzausbildung:
DGK Curricula Interventionelle Kardiologie und Herzinsuffizienz.

Zusatzbezeichnung:
Notfallmedizin
Palliativmedizin
Hypertensiologin (DHL)

Mitglied der Fachgesellschaften:
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)
Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK)

Seit 2019 in der Herzklinik Ulm.

Funktionen:
Sprechstunde, Stressecho, transösphageale Echokardiographie
Dr. med. Ulrike Hoffmeister
Allgemeinmedizin, Innere Medizin und Kardiologie, Ernährungsmedizin
Studium:
Universität Ulm

Stationen:
Praxis für Allgemeinmedizin Dr. Meyer-Hentschel, Laichingen
Institut für Epidemiologie,Universität Ulm,
Klinik für Innere Medizin, Alb-Donau
Klinikum Blaubeuren,
Klinik für Innere Medizin II, Universitätsklinikum Ulm.

Seit 2021 in der Herzklinik Ulm.

Funktionen:
Sprechstunde, Stressechokardiographie, transösophageale Echokardiographie, Schrittmachernachsorge
Dr. med. Boglárka Schell
Internistin und Kardiologin
Studium:
Universität Pécs, Ungarn

Stationen:
Aus- und Weiterbildung Innere Medizin und Kardiologie, Sana Klinik Laupheim und Biberach Klinikum Memmingen Medizinische Klinik I.


Seit 2021 in der Herzklinik Ulm.

Funktionen:
Sprechstunde, Stressechokardiographie
Das Assistenzärzteteam
Polena Shikova
Assistenzärztin in Weiterbildung für Innere Medizin und Kardiologie
Studium:
Medizinische Universität Prof. Dr. Paraskev Stoyanov, Varna

Stationen:
Seit 2014 in der Herzklinik Ulm

Funktionen:
Stationsärztin
Houayda Chetouani
Assistenzärztin in Weiterbildung für Innere Medizin und Kardiologie
Studium:
UniversitéMohamed V, Rabat Stationen: Assistenzärztin in Weiterbildung in Kardiologie (Resident), Hôpital Militaire d’instruction Mohammed V, Rabat, Universitätsklinikum Ibn Sina, Rabat.

Seit 2021 in der Herzklinik Ulm.

Funktion:
Stationsärztin