Ausstellung Carola Schmitt:
„Mit dem Herzen sehen“
Mit dem Herzen sehen Carola Schmitts Werk zeigt sich in vielfältigen, meist abstrakten Farbwelten. In die Kompositionen fließen hier zeichenhaft Symbole, dort Gegenständliches ein. Die außergewöhnliche Wirkung entsteht durch die Kombination unterschiedlichster Materialien und Techniken. Das beginnt bereits bei den Grundierungen der selbst bespannten Leinwände mit Mineralien oder Gewürzen, etwa Marmormehl, Sandelholz, Anis und Cardamom. Darauf arbeitet Carola Schmitt mit besonderen Gestaltungsmitteln: Farbpigmente und Pflanzenfarben kommen ebenso zum Einsatz wie Schlagmetall und Blattgold. Haptisch erfahrbar, bisweilen reliefartig, führen die Texturen zusammen mit den Farben zu einem persönlichen Bildausdruck, entstanden im emotionalen Schaffensakt. Die Ausstellung in der Herzklinik Ulm führt das reiche Spektrum innerlicher Regungen vor Augen: „Schauen Sie beim Betrachten meiner Bilder statt mit dem Verstand besonders mit dem Herzen“, lädt Carola Schmitt ein, und:
„Lassen Sie sich von den Werken inspirieren und auch berühren.“

Carola Schmitt arbeitet seit 1995 als Ärztin für westliche und chinesische Medizin und seit 2016 auch als Psychotherapeutin in eigener Praxis in München. In ihrer Freizeit widmet sich die Medizinerin der Kunst – im Fokus der emotionale Zugang: „Meine Intention ist das Schaffen von Bildern, die meine Seele öffnen, mich überraschen und von denen ich selbst immer wieder anders berührt werde.“

Ausstellungseröffnung: Dienstag, 30. April, 19.30 Uhr
Dauer der Ausstellung: 30. April-25. Oktober 2019

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen: Dr. Haerer, Telefon 0731/9353070, winfried.haerer@herzklinik-ulm.de
Herzklinik Ulm, „Galerie Ärztliche Kunst“ (Foyer, Cafeteria, Obergeschoss), Magirusstraße 49, 89077 Ulm

DOWNLOAD
-
Text
-
Flyer
-
Plakat



Portraitfoto_web



Bild_1-Kopie



Bild_2-Kopie



Bild_3-Kopie



Bild_4-Kopie



Bild_5-Kopie



Bild_6-Kopie



Bild_7-Kopie



Bild_8



-zurück zur Übersicht-