tel1

Eine Terminvereinbarung ist notwendig
Wir führen eine Terminpraxis. Nur bei einer vorherigen Terminvereinbarung können wir die für Ihre optimale Untersuchung notwendige Zeit einplanen. Damit ersparen wir Ihnen lange Wartezeiten, und wir können uns ohne Hektik voll auf Ihre Belange konzentrieren.

Ihr Telefonat mit uns

Trotz unserer personell stets mehrfach besetzten Telefonzentrale kommt es vor, dass Sie einen erneuten Anwahlversuch machen müssen, bis Sie durchkommen. Wählen Sie für Ihren Anruf deshalb möglichst eine Zeit aus, in der der Ansturm bei uns nicht so groß ist, zum Beispiel am Nachmittag.

Unsere freundlichen Arzthelferinnen in der Telefonzentrale nehmen Ihren Anruf entgegen und vereinbaren einen baldigen Termin mit Ihnen.


Bitte halten Sie dabei bereit:

Die Überweisung Ihres Hausarztes, damit wir wissen, weshalb er Sie zu uns schickt. Dann können wir genügend Zeit für Ihre Behandlung einplanen.

Die Namen Ihrer Medikamente, denn je nach vorgesehener Untersuchung müssen Sie das eine oder andere Medikament vor dem Termin absetzen, damit ein unverfälschtes Untersuchungsergebnis erzielt werden kann.

Einen Notizzettel, auf dem Sie Ihren persönlichen Termin mit uns eintragen sollten. Meist können wir Ihnen auch gleich sagen, welcher unserer Spezialisten Sie untersuchen wird, den Namen des Arztes sollten Sie ebenfalls aufschreiben.
Je nach Art der Untersuchung erhalten Sie nun noch einige Anweisungen, z. B. dass Sie nüchtern kommen oder Badeschuhe mitbringen sollten, oder wir bitten Sie, uns von Ihrem Hausarzt bestimmte Untersuchungsergebnisse mitzubringen.


Termineinhaltung

Halten Sie bitte den vereinbarten Termin genau ein. Lieber 5 Minuten zu früh als 5 Minuten zu spät. Bei zu spät kommenden Patienten müssen wir andere vorziehen und Sie müssten auf eine Lücke warten.


Terminabsage

Können Sie einen Termin nicht wahrnehmen, melden Sie sich bitte wieder ab. Wir vereinbaren dann einen neuen Termin.


Unsere Sprechstundenzeiten:

Montag bis Freitag
8.00 bis 17.00 Uhr

Telefonische Anmeldung:

Telefon 07 31 - 9 35 30 70

Beste Anmeldezeit:

Nachmittags 14 - 17 Uhr


Nächstes Thema: Was Sie zur Behandlung mitbringen sollten

-zurück zur Übersicht-