Die Herzklinik Ulm hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Herzsport in der Region zu fördern. Spezielles Augenmerk gilt den Herzsport-Gruppen, deren Trainern, Übungsleitern, Betreuern, welche wir mit allen unseren Möglichkeiten unterstützen und aus ihrem gesellschaftlichen Schattendasein mehr in den Blick der Öffentlichkeit rücken wollen. Hierzu dient in erster Linie der bundesweit einmalige "Herzsport-Preis", aber auch  z.B. der "Ulmer Herztag", der "Ehinger Herztag", sowie weitere Veranstaltungen mit Vorträgen zur Herzgesundheit. Für die direkte Kommunikation untereinander organisieren wir Roundtables, auf denen Probleme erörtert und Lösungen gefunden werden, um den Herzsport voranzubringen. Ebenso stellen wir auf dieser Plattform aktuelle Informationen für Herzsportler und deren Betreuer ein.


18.11.2010 Nachlese Reanimationstraining


13.11.2010 Unbegrenzte Verordnung HS möglich


03.11.2010 Preis verliehen auf Ulmer Herztag


27.10.2010 Grußworte von Prof. Dr. Michael Böhm


03.09.2010 Reanimationstraining in der Herzsportgruppe
PDF zur Fortbildungsveranstaltung speziell für Übungsleiter und Trainer von Herzsportgruppen, aber auch für Ärzte.


07.06.2010 Flyer Herzsport-Preis 2010


07.06.2010 Teilnahme-Formular 2010


04.05.2010 Protokoll 2. Roundtable


04.05.2010 Zur Abrechnung Herzsport mit der AOK
Folien zum Vortrag von Herrn Lehmann, AOK, beim Roundtable


20.03.2010 Nachlese Jubiläum 20 Jahre
Koronarsport TSV 1880 Neu-Ulm


15.03.2010 Einladung zum 2. Roundtable


19.01.2010 Jubiläum 20 Jahre
Koronarsport TSV 1880 Neu-Ulm