Stadt, Land, Mensch: Donaureise
Zeichnungen von Dr. Burkhart Tümmers
Ausstellungseröffnung: Dienstag, 14. November, 19.30 Uhr.
Dauer der Ausstellung: 14. November 2017 bis 23.Februar 2018
Stacks Image 1039
Seit jungen Jahren hält der Ulmer Mediziner Dr. Burkhart Tümmers die Welt mit dem Zeichenstift fest, auch seine Donaufahrten. In Zeichenbüchern hat Tümmers seine rund 20 Donaureisen mit den Donaufreunden auf der Ulmer Schachtel zu Papier gebracht. Einen Querschnitt zeigt die Ausstellung in der Galerie Ärztliche Kunst. Stadtansichten, Landschaften sowie Menschen auf dem Schiff und zu Land lassen persönliche Eindrücke und Augenblicke erleben. Tümmers wählt spontan sein Motiv. Flugs entsteht unter seinen Händen eine malerische Ansicht aus der Donauperspektive, gleichfalls flink aus dem Handgelenk hält er beim Landgang die etwas anderen Blickwinkel abseits der Postkartenmotive fest. Mit souveränem, gerne humorigem, Strich begegnet Tümmers Personen und Szenerien. Sein künstlerisches Mittel ist durchweg die Linie, am liebsten sparsam eingesetzt: „Je weniger desto besser“, bringt es der Künstler auf den Punkt.

40 Jahre lang bis 1992 war der Dermatologe Burkhart Tümmers niedergelassener Arzt in Ulm. Seit seiner Jugend zeichnet der Mediziner, wobei seine Werke in mehreren Einzelausstellungen zu sehen waren. In der Galerie Ärztliche Kunst stellt er zum zweiten Mal aus.
Es lohnt sich wirklich, die Ausstellung in der Herzklinik zu besuchen. Montag bis Freitag 8 – 17 Uhr, Eintritt frei