„Stadt-Land-Plus“
In Acryl und Öl, Dr. med. dent. Margrit Molt-Symalla
Ausstellung vom 15.04.2014 bis 29.08.2014
Stacks Image 29
Ihre künstlerische Ausbildung erhielt Frau Molt-Symalla im Wesentlichen an der VHS in Freiburg, wo sie u.a. seit 2000 an Jahres- und Ferienkursen, anschließend am Kunstkolleg teilnahm, das 2010 mit einem Abschlußzertifikat endete.
2 Einzel- und mehrere Gemeinschaftsausstellungen zu verschiedenen Themen erfolgten zwischen 2002 und 2014.

Ein eher kraftvoller Pinselstrich prägt ihre Gemälde, die dann auch vom Kontrast der Farbtupfer leben. Licht und Schatten wechseln sich wuchtig ab. Sie liebt es dabei, Spiegelungen darzustellen, die sich im Wasser oder auch auf dem Fußboden zeigen. Sie mag dieses fast Virtuelle, genau wie die Formen und Kompositionsmittel bei den Architekturbildern.
Gletscher-/Eisbergbilder: „Ich war überwältigt von der Leuchtkraft des hellblau-türkis schimmernden Eises, das trotz verhangenem Himmel, starker Wolkenbildung, Wind und Wellen wie von innen mit der Lampe angestrahlt wirkte“.

Die aktuelle Ausstellung „Stadt-Land-Plus“ von Frau Molt-Symalla zeigt einen guten Querschnitt ihrer Acryl- und Öl-Arbeiten der letzten Jahre.
„Stadt-Land-Plus“ – ein lohnender Besuch für alle Kunstbegeisterten.
Stacks Image 41
Einen virtuellen Ausschnitt der Arbeiten können Sie mit einem Klick auf die kleinen Bilder betrachten und einen Ausstellungs-Flyer erhalten Sie gerne bei Ihrem Besuch in der Herzklinik oder HIER