Farben und Kontraste
Acryl, Öl, ... Arbeiten von Dr. med. Al-Agha
Ausstellung vom 28.10.2014 bis 30.01.2015
Stacks Image 202
2010 hatte sie zum ersten Mal in der Galerie Ärztliche Kunst ausgestellt. Die neue Ausstellung zeigt Werke der letzten 4 Jahre. Eine künstlerische Entwicklung, die unübersehbar ist. Die Freude an Farben und Kontrasten spiegelt auch die neue Ausstellung von Ingrid Al-Agha.

Dr. Al-Agha wurde 1944 in Ulm geboren, hat an der Uni Köln studiert und sich 1976 in Ulm als Gynäkologin niedergelassen. Sie war berufspolitisch sehr aktiv, unter anderem Gründungsmitglied und Vorstandsvorsitzende im Ulmer Praxisnetz und der Frauengesundheit Ulm. 2004 erhielt sie die Friedrich-Schiller-Medaille des Hartmannbundes. Aus gesundheitlichen Gründen musste sie ihre Praxis 2001 weitergeben.

Neben ihrem Beruf, Kindern und Mann fand sie auch Zeit zum Malen. Ab 2001 legte sie richtig los, besuchte Malkurse an der Volkshochschule, versuchte sich mit Aquarell, Acryl und Öl und brachte es zu einer beachtlichen künstlerischen Ausdruckskraft. Ihre Leidenschaft gilt heute den Farben und Kontrasten. Mutig aus vollem Farbtopf gestaltet sie ihre ausdrucksstarken Motive frei nach Stimmung und Erlebtem. Schwungvolle Momentaufnahmen zählen mehr als Akribie.
Es lohnt sich wirklich, ihre Ausstellung in der Herzklinik zu besuchen.
Stacks Image 214
Den Flyer erhalten Sie bei Ihrem Besuch in der Herzklinik oder mit einem Klick auf das Bild oben