Atherektomie

Die Artherektomie bezeichnet Verfahren, die Plaquematerial aus dem Gefäß entfernen....lesen Sie mehr!

Bypass

Als Bypass - Operation bezeichnet man den operativen Eingriff zur Verbesserung der Herzdurchblutung bei krankhaften Engen der Koronararterien (Koronare Herzkrankheit = KHK). Bei diesem Eingriff bleibt das eigentliche Gefäßbett unberührt....lesen Sie mehr!

PCI (PTCA)

Wenn die Koronarangiographie schwere Einengungen (Stenosen) an Herzkranzgefäßen zeigt, die Brustenge (Angina pectoris) verursachen, die Leistungsfähigkeit einschränken und/oder den Patienten bedrohen, dann wird heute je nach der Besonderheit des Falles entschieden, ob eine Bypass-Operation zur Besserung oder Heilung der Angina pectoris, zur Steigerung der Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit und zur Verhütung eines erneuten (oder ersten) Herzinfarktes durchgeführt werden soll oder eine Ballon - Dilatation (Aufdehnung mit Hilfe eines aufblasbaren Katheters)....lesen Sie mehr!

Bestrahlung

Hierbei handelt es sich um eine Bestrahlung mit Radioaktivität, die in zwei prinzipiellen Varianten möglich ist. In jedem Fall wird nur lokal bestrahlt, das heisst, der Strahler wird über einen Herzkatheter ähnlich wie ein Ballon eingebracht....lesen Sie mehr!

Cutting Balloon

Es handelt sich hierbei um einen Spezialballon, der je nach Größe 3 oder 4 Messerchen trägt. Diese richten sich beim Entfalten des Ballons auf und schneiden Längsschnitte in die Gefäßablagerungen bevor die Koronararterie von dem Ballon gedehnt wird. ...lesen Sie mehr!

Laser

Der Laser wurde zunächst in der kardiologie verwendet, um verschlossene oder mit dem Ballon nicht passierbare Engstellen doch noch zu öffnen. Das Prinzip dabei ist, durch die Energie des Lasers atheromatöse Plaque zu verdampfen.....lesen Sie mehr!

Rotablation

Der Rotblator ist ein mit feinen Diamantsplittern besetzter "Schleifkopf". Er wird über einen Führungskatheter und einen Spezialdraht (nur 0,09'') bis vor die Stenose vorgeführt. Speziell sehr harte und langstreckige Stenosen können eine Indikation für diese Gerät darstellen....lesen Sie mehr!

Herzschrittmacher

Ein Herzschrittmacher erhält dem Herz eine ausreichende Herzfrequenz. Er ist somit geeignet die sogenannten bradycarden (=langsamen) Herzrhythmusstörungen zu beheben oder zumindest zu verbessern.....lesen Sie mehr!

ASD und PFO

Haben die Voruntersuchungen ergeben, dass ein Verschluss eines Defektes der Vorhofscheidewand (ASD oder PFO) erforderlich ist, kann der Verschluss im Herzkatheterlabor durch eine Herzkatheter-Verschluss-Technik erfolgen....lesen Sie mehr!

Perkutaner Aortenklappenersatz

Die neue Alternative zur Operation … Lesen Sie mehr

Bitte Klicken Sie auf ein Thema um mehr Information darüber zu erhalten!